Arbeiten für die Region Hordengatter

Hordengatter

Hordengatter dienen dem Schutz von Forstpflanzen durch Wildverbiss.

Wir produzieren Hordengatter in Handarbeit aus Latten, gesägt aus heimischen Hölzern, die wir von hiesigen Sägewerken beziehen.

Das abgebildete Hordengatter wurde im Rahmen einer Naturschutz- und Forschungsmaßnahme in schwerstem Gelände am Südwesthang des Hohen Meißner errichtet und dient dem Schutz einer seltenen Farnart (Braunscher Schildfarn) und der Erforschung des Einflusses von Wildverbiss auf dessen Vorkommen.

Hordengatter sind eine echte Alternative zu den herkömmlichen Drahtgattern.

 

Impressionen: